Vorerst keine neue „Mein Restaurant“-Staffel

Vox legt die von der Kritik gelobte Casting-Soap "Mein Restaurant" auf Eis. Eine Vox-Sprecherin bestätigte gegenüber DWDL.de, dass in diesem Jahr keine neuen Folgen auf den Sender gehen werden und auch noch nicht feststünde, wann es weiter geht. Grund sei die aktuelle Werbekrise, die es schwierig mache, das Format in der bisherigen Form zu refinanzieren.

Anzeige

Die erste „Mein Restaurant“-Staffel war von Oktober bis Dezember 2008 zu sehen und hatte in der Vox-Prime-Time keine allzu befriedigenden Quoten erreicht. Im Durchschnitt lag der Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe bei 7,3% und damit leicht unter dem aktuellen 12-Monats-Senderdurchschnitt von Vox (7,5%). Eigentlich zu wenig für eine solch aufwändige Produktion.

Dennoch hatte der Sender sich angesichts der vielen positiven Resonanz dazu entschieden, „Mein Restaurant“ fortzusetzen. Daran hält man auch immer noch fest, das Format solle allerdings überarbeitet werden. Wann es mit „Mein Restaurant“ nun aber weiter geht, steht wohl in den Sternen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige