Gewinneinbruch bei Verlag von „FT“ und „Economist“

FT Publishing meldet einen Gewinnrückgang von 40 Prozent im ersten Halbjahr 2009. Der Zeitungs- und Zeitschriftenverlag gehört zu der britischen Pearson Mediengruppe. FT Publishing besitzt 100 Prozent der "Financial Times" ("FT") und 50 Prozent des "Economist".

Anzeige

Der operative Gewinn von FT Publishing fiel von umgerechnet rund 35 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf rund 16 Millionen Euro für Januar bis Juni 2009. Sales gingen von 218 Millionen auf 204 Millionen Euro zurück.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige