Neuer ProSieben-Dienstag mit den „Simpsons“

ProSieben startet im Herbst einen neuen Serienabend mit zwei Formaten, die auf anderen Sendeplätzen regelmäßig für Monsterquoten sorgen. Ab dem 15. September laufen "Die Simpsons" und "Two and a Half Men" mit je zwei Episoden in der Prime Time des Dienstagabends.

Anzeige

Um 20.15 Uhr gibt es dann zunächst jeweils eine neue „Simpsons“-Folge der 20. Staffel, im Anschluss um 20.45 Uhr noch die Wiederholung einer älteren Episode. Ab 21.15 Uhr zeigt ProSieben zwei neue Folgen der Charlie-Sheen-Sitcom „Two and a Half Men“. Motiviert wurde der Sender bei der neuen Prime-Time-Programmierung der Serie sicher durch die Erfolge, die sie seit Monaten bei kabel eins feiert. Dort erzielt sie im Nachmittagsprogramm Marktanteile von bis zu 20% und bringt kabel eins des Öfteren sogar die Marktführerschaft auf ihrem Sendeplatz.

In der Prime Time wird es für „Two and a Half Men“ nun aber ungleich schwerer, da sie es hier nicht mit Gerichtsshows und Trash-Doku-Soaps als Konkurrenz zu tun bekommt, sondern mit der erfolgreichsten US-Serie des deutschen Fernsehens, „Dr. House“.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige