Unicum Verlag plant Pferde-Community

Bislang kümmerte sich der Unicum-Verlag vorwiegend um die Zielgruppen Abiturienten und Studenten. Jetzt wollen die Bochumer ihr Portfolio erweitern und planen den Aufbau einer neuen deutschen Pferdesport-Community. Dazu kooperiert Unicum mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. Der Portal-Start ist für den Herbst geplant.

Anzeige

„Wir wollen dort wachsen, wo wir die Chance zur Marktführerschaft haben“, sagt Unicum-Geschäftsführer Manfred Baldschus.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige