Milchstrasse startet „Kids TV“

Die Verlagsgruppe Milchstrasse (gehört zu Burda) bringt ab 24. Juli die Beilage "Kids TV". Dabei handelt es sich um einen zwölfseitigen Beihefter, der kindgerechte TV-Sendungen vorstellt. "Kids TV" erscheint zusammen mit "TV Spielfim", "TV Spielfilm XXL", "TV Today" und "TV Today Digital". Die vier Magazine erhöhen gleichzeitig ihren Verkaufspreis.

Anzeige

„TV Spielfilm“ und „TV Today“ kosten künftig 1,60 statt 1,50 Euro. Die dickeren Digital-Ausgaben erhöhen den Preis von 1,60 auf 1,65 Euro. Mit dem Erscheinen von „Kids TV“ werden die bisherigen Kinder-Rubriken in „TV Spielfilm“ und „TV Today“, der „Kindernavigator“ und „Top Guide Kinder“ gestrichen.

Die Kindersender Super RTL, Kika und Nick erhalten eigene Rubriken bei „Kids TV“. Kindersendungen in anderen Kanälen werden senderübergreifend vorgestellt. Unter dem Stichwort „Schlau TV“ sollen Sendungen aufgelistet werden, die Wissen vermitteln.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige