Anzeige

„Kontakter“: Atlas will G+J-Titel kaufen

Nach Informationen des Branchendienstes "Kontakter" hat Gruner + Jahr einen Kaufinteressenten für seine Problemtitel "Emotion" und "Healthy Living" gefunden. Angeblich habe der Münchner Special-Interest-Verlag Atlas bereits ein Angebot abgegeben. Atlas-Geschäftsführer Philip Artopé soll dies jedoch bestritten haben. G+J äußert sich zu den Spekulationen nicht, hat aber Berichte über die Verkaufsabsichten für die beiden Objekte in der Vergangenheit auch nicht dementiert.

Anzeige

Das Statement des Hamburger Verlages lässt Raum für allerlei Deutungen: „Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gibt es auch Überlegungen zu Strukturanpassungen“, so Sprecher Kurt Otto in der vergangenen Woche. Diese seien jedoch „derzeit noch nicht abgeschlossen“.
Der Atlas-Verlag hat sich auf Zeitschriften zu Sport- und Gesundheitsthemen spezialisiert. Dort erscheint unter anderem das thematisch verwandte Zweimonats-Magazin „Nature Fitness“.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige