Springer plant internationale „Welt“

Axel Springer will von seiner Tageszeitung "Die Welt" offenbar eine internationale Ausgabe in englischer Sprache starten. Das berichtet der Branchendienst "Kontakter". Geplant ist der neue Titel als Tabloid-Format und soll ab Februar 2010 einmal in der Woche erscheinen. Die Auflage soll 125.000 Exemplare umfassenden und vor allem in der First- und Business-Klasse von Fluglinien ausliegen.

Anzeige

Weiter berichtet der „Kontakter“, dass das Blatt 48-Seiten umfassen soll und vor allem übersetzte Artikel aus „Welt“ und „Welt am Sonntag“ enthalten soll.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige