Verlagsgruppe Madsack spürt die Krise

Solide Bilanz in schwierigen Zeiten: Wie die Verlagsgruppe Madsack mitteilte, konnte im Geschäftsjahr 2008 ein "zufriedenstellendes" Ergebnis erzielt werden. Mit 505,2 Millionen Euro lag der Umsatz des Hannoverschen Verlags fast unverändert auf dem Vorjahres-Niveau.

Anzeige

Der Jahresüberschuss legte um 9 Prozent auf 56,6 Millionen Euro zu. Ohne den Sondereffekt aus einem Anteilsverkauf wäre er allerdings leicht gesunken. Im laufenden Geschäftsjahr werde die Verlagsgesellschaft Madsack „nicht an frühere Rekordergebnisse herankommen“, gab das norddeutsche Medienhaus bekannt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige