GB: Trinity Mirror stellt neun Zeitungen ein

Der Trinity Mirror plant, neun Lokalzeitungen in Mittelengland einzustellen. Nach Angaben des "Guardian" will der Verlag außerdem zwei Geschäftsniederlassungen schließen und in den unternehmenseigenen Druckereien Stellen abbauen, um den "Standort langfristig zu erhalten".

Anzeige

Bei den Zeitungen handelt es sich um wöchentlich erscheinende Blätter und zwei Nischenprodukte. Von den Sparmaßnahmen sind rund 120 Mitarbeiter betroffen. Bereits im vergangenen Jahr hatte Trinity Mirror im Rahmen drastischer Sparmaßnahmen in der Region 70 Angestellte entlassen und die Kosten um 2,3 Millionen Euro gesenkt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige