Anzeige

„Maxim“ kommt offenbar zurück

Comeback: Im April stellte Marquard Media sein Magazin "Maxim" ein. Jetzt kommt der Titel offenbar zurück. Wie Kress.de berichtet soll am 16. Juli eine neue Ausgabe erscheinen. Wer hinter dem Projekt steckt ist noch unklar.

Anzeige

Das Branchenmagazin bezieht seine Informationen aus „Grossokreisen“. Vertrieben wird das neue „Maxim“ von der asv Vertriebs GmbH. Kress.de spekuliert, dass hinter dem Neustart Robert Gabor stecken könnten. Mit seinem ungarischen Verlag GLM übernahm er im Oktober 2006 bereits Bauers „Praline“.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige