Anzeige

Iran: Nur noch ARD-Korrespondent vor Ort

RTL-Korrespondentin Antonia Rados und ZDF-Korrespondent Halim Hosny haben den Iran verlassen. Als einziger deutscher Journalist, der für die Hauptnachrichten berichten kann, ist nur noch Peter Mezger (ARD) im Land. Er rechne aber täglich mit seiner Ausweisung, wie der Journalist gegenüber dem "Tagesspiegel" erklärt.

Anzeige

Rados musste den Iran verlassen, weil ihr Visum am Montag ausgelaufen war. Hosny flog freiwillig am Dienstagmorgen aus, nachdem ihm dazu die für internationale Medien zuständige Regierungsstelle geraten hatten.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige