Vox startet Video-on-Demand-Portal

Die große Schwester RTL hat schon lange eine eigene Video-on-Demand-Plattform. Jetzt zieht auch Vox nach und startet am 1. Juli mit Voxnow.de sein TV-Portal. Über die neue Seite lassen sich die Eigenformate des Senders 30 Tage lang kostenlos abrufen.

Anzeige

Vox trennt auf der Plattform zwischen Primetime- und Daytime-Formate. Unter die Kategorie Daytime fallen Sendungen wie e „Menschen, Tiere und Doktoren“ oder „auto mobil“. Sie stehen 30 Tage lang kostenlos zur Verfügung. Primetime-Angebot wie „Das perfekte Promi Dinner“ und „Kocharena“ lassen sich dagegen nur sieben Tage lang kostenlos abgerufen.
Selbst nach diesen Fristen bleiben die Folgen online, werden jedoch kostenpflichtig. Eine „Dinner“-Episode gibt es dann ab 0,99 Euro.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige