Anzeige

epd medien mit neuer Chefin Diemut Roether

Der Evangelische Pressedienst (epd) hat eine neue verantwortliche Redakteurin für den Fachdienst epd medien gefunden. Diemut Roether tritt zum 1. Juli die Nachfolge von Volker Lilienthal an, der vor allem durch die Aufdeckung der Schleichwerbung in ARD- und ZDF-Vorabendserien bekannt geworden war und nun eine Professur für Qualitätsjournalismus an der Uni Hamburg antritt.

Anzeige

Diemut Roether ist seit 2002 beim Fachdienst beschäftigt. Ab Juli leitet sie Team Medien und Kultur in der Frankfurter Zentralredaktion des epd. Zuvor arbeitete die 45-jährige u.a. als Seminarleiterin in der Evangelischen Medienakademie Berlin und als
Redakteurin bei ARD aktuell.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige