VidZone: Sony startet Gratis-Streaming-Dienst

Mit Musikvideos, Live-Mitschnitten und Interviews von rund 10.000 Interpreten startet heute Sonys neuer kostenloser Musik-Video-Service VidZone. Das werbefinanzierte Angebot ist vorerst ausschließlich auf den Konsolen Playstation 3 und PSP verfügbar. Künftig sollen auch Besitzer anderer Sony-Geräte den Service nutzen können.

Anzeige

Die Anwendung startet über ein Programm-Plugin, das als Download im PlayStation Store verfügbar ist. Über den Dienst lassen sich Playlisten zusammenstellen, die in voller Länge im 16:9-Format abgespielt werden. Bis auf wenige Ausnahmen finden sich alle prominenten, zeitgenössischen Künstler in der Datenbank.

Finanziert wird das Angebot über Werbebanner, die im 15-Sekunden-Takt am unteren Rand über den Bildschirm laufen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige