„Spiegel“ will Kinder-Ableger testen

Der Spiegel Verlag will im Oktober ein neues Kinderheft testen. Der Ableger des Nachrichtemagazins könnte "Dein Spiegel - die Welt verstehen" heißen, wie der Branchendienst "Kress" berichtet. Der Verlag habe sich den Namen im "Titelschutzanzeiger" sichern lassen.

Anzeige

Das Heft soll von einem Team unter der Leitung des stellvertretenden Chefredakteurs Martin Doerry produziert werden. Bereits 2009 brachte der Verlag zwei Ableger seines Nachrichtenmagazins auf den Markt („Spiegel Wissen“, „Spiegel Geschichte“), um sich unabhängiger vom kriselnden Werbemarkt zu machen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige