Klage: Kirch-Anwalt gegen Deutsche Bank

Bekommt jetzt auch die Deutsche Bank ihren Datenschutzskandal? Peter Gauweiler, der Anwalt von Leo Kirch, behauptet, abgehört worden zu sein. Das berichtet das "Handelblatt". Grund: Die Deutsche Bank soll so versucht haben, im Bezug auf den Prozess von Leo Kirch gegen das Finanzhaus an Insiderinformationen zu kommen. Gauweiler soll bereits Anzeige erstattet haben.

Anzeige

Seit sieben Jahren klagt Kirch, wegen des Zusammenbruchs seines Medien-Imperiums gegen die Deutsche Bank und ihren ehemaligen Chef Rolf Breuer. Der Banker hatte sich kritisch zur Kreditwürdigkeit von Kirch Media geäußert.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige