Anzeige

Grosso-Streit: Bauer geht in die Berufung

Die Vertriebs-Sparte des Bauer-Verlags, die Bauer Vertriebs KG, geht vor dem Oberlandesgericht Celle in die Berufung: Bauer will den Grossisten Mügge weiterhin nicht beliefern. Das Langericht Hannover hatte Mitte Mai geurteilt, dass Bauer den Presse-Grossisten mit sämtlichen Presseerzeugnissen des Verlags zu beliefern habe.

Anzeige

Bauer hatte die Grossisten Mügge und Grade mit Wirkung zu Ende Februar 2009 gekündigt. Statt dessen hatte Bauers Vertriebs-Sparte das Schwester-Unternehmen Pressevertrieb Nord KG mit der Belieferung des Presse-Einzelhandels betraut. Daraufhin strengte Mügge das aktuelle Verfahren an.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige