Bild dir deine Werbung: die Siegermotive

Rund 10.000 Werbeideen gingen bei der Springer-Aktion "Bild dir deine Werbung" ein. Der Löwenanteil entfiel auf Plakatmotive (9581), gefolgt von Videos (387). Die prämierten Arbeiten präsentierte der Verlag am Donnerstag in Berlin. Eine prominent besetzte Jury aus Top-Werbern, Medienexperten und der "Bild"-Führungsspitze entschied über die Vergabe der Prämien von bis 15.000 Euro. MEEDIA zeigt die Arbeiten der Gewinner, die in einer Ausstellung im Verlagshaus eine Woche lang zu besichtigen sein werden.

Anzeige

„Bild“-Leserkampagnen-Wettbewerb:

Kategorie Print / Plakat

1. Platz: Student Sebastian Rack aus Langen mit dem Motiv „Ein Bild-Journalist
hätte getroffen“
 
2. Platz: Werbetexter Holger König aus Kaiserslautern für seine Idee „Boulewahr Journalismus“
 
3. Platz: das Plakat „Wahrheit ist die stärkste Waffe“ mit einem Wolfsmotiv der Studentin Anna Beimel aus Griesheim

Kategorie TV-/Kino-Spot
 
1. Platz: Aaron Kleinfeld aus Hamburg für das Video „Musst du kaufen, Digger“
 
2. Platz: Video-Collage aus „Bild“-Schlagzeilen von Jens Ringena aus Hamburg
 
3. Platz: Ingo Cassens aus Solingen mit dem Spot zur Weltmeisterschaft 1974 „Es gibt Dinge, die kann man nicht nach machen“

Um die Videos auf der Originalseite zu sehen, klicken Sie bitte hier

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige