Kein Medienball in Bayern

Weil die Gewinnung von Sponsoren misslang, hat der Bayerische Journalistenverband den für den 19. Juni angekündigten "Medienball" in München abgesagt. Der frühere Presseball war schon 2008 ausgefallen.

Anzeige

Obwohl BMW als Hauptsponsor zur Verfügung stand, war dem Verband das finanzielle Risiko zu hoch. Bernd Aumiller, Sprecher des Journalistenverbands, sagte der FAZ, es habe auch „deutlich zu wenig“ Kartenbestellungen gegeben.

FAZ, Seite 37 (nur Print)

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige