Anzeige

RTL II: Topquoten mit Schwerverbrechern

Seit einigen Wochen hat RTL II am späten Sonntagabend absolutes Quotengold im Programm: Mit der Trash-Doku-Soap "Der Knast - Schwerverbrecher am Limit" holt der Sender so gute Zahlen, dass er in unserem Rookie-Ranking inzwischen schon Platz 2 belegt. Mit 8,9% erzielte die Reihe bisher das 1,46-fache der RTL-II-Normalwerte, erfolgreicher war in den vergangenen Wochen nur die Vox-Doku-Reihe "BBC Exklusiv: Naturgewalten". Der Neustart der Woche war unterdessen "Terra X: Morgenland".

Anzeige

Seit einigen Wochen hat RTL II am späten Sonntagabend absolutes Quotengold im Programm: Mit der Trash-Doku-Soap „Der Knast – Schwerverbrecher am Limit“ holt der Sender so gute Zahlen, dass er in unserem Rookie-Ranking inzwischen schon Platz 2 belegt. Mit 8,9% erzielte die Reihe bisher das 1,46-fache der RTL-II-Normalwerte, erfolgreicher war in den vergangenen Wochen nur die Vox-Doku-Reihe „BBC Exklusiv: Naturgewalten“. Der Neustart der Woche war unterdessen „Terra X: Morgenland“.

Der Dreiteiler des ZDF startete in den ersten beiden Episoden mit guten 8,0% und damit dem 1,13-fachen des 12-Monats-Senderdurchschnitts von 7,0%. Zur Erinnerung: In unserem Rookie-Ranking vergleichen wir alle Neustarts der großen acht Sender, indem wir ihre erreichten Marktanteile ins Verhältnis zum Sender-Durchschnitt setzen. So lässt sich auf einen Blick erkennen, ob ein neues Format für seinen Sender ein Erfolg oder Misserfolg ist. RTL II kann sich derzeit ohnehin nicht über die Ausbeute bei den Neustarts beklagen: Neben „Der Knast“ finden sich auch „Extrem schön!“, „Naruto Shippuden“ und „Journeyman“ in der Hit-Zone des Rankings:

In der Flop-Hälfte der Liste tauchen derzeit vor allem ARD- und Sat.1-Sendungen auf. Das Erste ist mit „Tim Mälzer kocht!“, „Mein Deutschland“, der Flop-Telenovela „Eine für alle“ und „Die stählerne Zeit“ vertreten, Sat.1 mit „Yvonne Willicks räumt auf“, „Die beste Idee Deutschlands“, „Akte Schicksal“ und „Einfach Bach!“. Besonders bitter: Beide Sender haben damit in den vergangenen acht Wochen ausschließlich Flops gestartet und keinen einzigen Hit. Tabellenletzter bleibt jedoch RTL-Telenovela „Rubi – Bezauberndes Biest“, die so miserabel lief, dass sie selbst auf ihrem völlig unwichtigen Sonntagmorgensendeplatz abgesetzt wurde.

In der kommenden Woche wird unser Ranking einen Platz länger. Denn: Zwei Formate fallen wegen der Höchstaufenthaltsdauer von acht Wochen aus der Wertung, drei neue kommen hinzu. Nicht mehr dabei sind der neue Tabellenzweite „Der Knast“ und „Akte Schicksal“, als New Entry werden die beiden ZDF-Formate „History! Das ZDF-Geschichtsquiz“ und „heute-Show“, sowie die neue britische Krimireihe „Kommissar Wallander“ (Das Erste) einsteigen. Die beiden ZDF-Shows starten am Dienstagabend, der ARD-Krimi am Freitagabend.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige