Anzeige

Rekord: „Neon“ verkauft 254.564 Exemplare

Alle sprechen von der Krise, bei "Neon" dagegen herrscht Hochstimmung: Das G+J-Magazin für junge Erwachsene hat mit Heft 04 / 2009 einen Verkaufsrekord aufgestellt: Insgesamt 254.564 Exemplare wurden abgesetzt. Damit kletterte der Titel aus der "Stern"-Gruppe mit Redaktionssitz in München auch erstmals über die 250.000er-Marke. Zuletzt hatte "Neon" bei der IVW-Quartalsmeldung eine Auflagensteigerung um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr vermelden können.

Anzeige

Zum MEEDIA-Interview mit „Neon“-Macher Timm Klotzek über die Gründe für den Erfolg und seine Tipps für Journalisten bitte hier entlang.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige