Motorvision TV startet bei Premiere/Sky

Der nächste neue Sender für das am 1. Juli von Premiere in Sky umbenannte Pay-TV-Angebot steht fest: Motorvision TV zeigt ein Programm für Auto- und Motorrad-Fans. Los geht es parallel zum Sky-Relaunch Anfang Juli.

Anzeige

Hinter Motorvision TV steht u.a. die gleichnamige Produktionsfirma, die seit vielen Jahren zahlreiche Magazine für verschiedene Free-TV-Sender produziert, derzeit vor allem für das DSF („DSF Motor“, „Tuning TV“, …) und DMAX („D Motor“, „Team Schrick“, …). Wie der „Kontakter“ am Montag berichtet, soll Motorvision TV neben aufbereitetem Archiv-Material aber auch zugekaufte und extra produzierte Sendungen zeigen. So starte bei dem neuen Sender u.a. das alternative Auto-Format „Grüne Welle“ und eine Nachrichtensendung.

Betreiber des neuen Senders ist die German Car TV Programm GmbH, als Geschäftsführer arbeiten Jochen Kröhne (Get on Air) und Raimund Köhler. Neben den beiden sind auch Medienunternehmer Markus Reischl und die Motorvision Holding AG Gesellschafter.

Motorvision TV wird nicht der letzte neue Sender sein, der Anfang Juli bei Sky Deutschland an den Start geht, auch im Doku-Genre nicht. Der „Kontakter“ zitiert Nicola Bamford, Senior Vice President Programming bei Premiere/Sky mit den Worten: „Nach Discovery Channel, Discovery HD, Spiegel Geschichte und National Geographic Channel kommt nun der erste deutsche Autosender, auf den weitere Dokumentationsangebote folgen werden.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige