Guter-Rat.de öffnet Bezahl-Inhalte

Nicht mehr teuer: Der gute Rat wird kostenlos – zumindest im Web. Das Burda-Blatt baut seine Homepage um und trifft eine strategische Entscheidung: Das Nutzwerk-Portal öffnet sein bislang kostenpflichtiges Archiv. Mit diesem Schachzug will Chefredakteur Werner Zedler den Erfolgskurs seines Titels weiter beschleunigen. Denn die Print-Ausgabe von „Guter Rat“ ist ein Krisengewinner. Gegen den Trend konnten die Berliner ihre Auflage in den vergangen fünf Jahren um 31 Prozent steigern.

Anzeige

Nun sollen auch die Online-Aktivitäten ausgebaut werden. Die neue Webseite des Verbrauchermagazins, präsentiert sich jetzt in einem überarbeiteten Design, neuer Navigation und vor allem mit vielen selbstproduzierten Video-Inhalten.

Höhepunkt der Bewegtbild-Offensive ist die Video-Kolumne „Guter Rat gefragt“, von Chefredakteur Zedler. In ihr wendet er sich direkt an die User und gibt Auskunft zu Themen wie Geld, Gesundheit, Recht und Technik. Zedler: „Es wird ein eigenständiges Format, in dem wir unsere Fernsehkompetenz unter Beweis stellen können.“

Von Fernsehen versteht der MDR-Experte Zedler einiges. So verwundert es auch nicht, dass seine Kolumne zwar eine lupenreine One-Man-Show ist, sich jedoch qualitativ gewaltig von dem absetzt, was sonst im Web an Bewegtbild-Inhalten zu sehen ist.

Neben der neuen Chefkolumne werden online nun auch einige Produkttest und Verbraucherthemen Video-kompatibel aufgearbeitet.

Das Ziel des Rebrushes ist klar: Die Seite soll attraktiver werden und an Reichweite deutlich zulegen. Aktuell erreicht der Guter-rat.de im Web 111.278 Visits und 480.027 Page Impression. Das macht im Vergleich um Vorjahr ein Plus von 13 Prozent bei den Klicks und ein Minus von sechs Prozent bei den Visits. Das Print-Heft setzt dagegen alle vier Wochen 355.673 Exemplare ab. Das bedeutet ein Zuwachs innerhalb von zwölf Monaten um fünf Prozent. Im Fünf-Jahres-Trend legte das Heft aus Burdas SUPERillu-Verlag sogar um 31 Prozent zu.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige