Startet Nat Geo Wild bei Premiere/Sky?

Branchenmagazin "Sat + Kabel" berichtet über Spekulationen im Internet, laut denen am 1. Juli der neue National-Geographic-Ableger Nat Geo Wild beim dann von Premiere zu Sky Deutschland umbenannten Pay-TV-Anbieter starten könnte.

Anzeige

Passen würden die Spekulationen auch deswegen, weil am Freitag bekannt wurde, dass Animal Planet, ein Discovery-Sender, nur noch bis 30. Juni bei Premiere angeboten wird. Bereits am Samstag wird Discovery Geschichte durch den National Geographic Channel ersetzt. Animal Planet wird ab 1. Juli nur noch bei anderen Pay-TV-Anbietern angeboten.

Nat Geo Wild wäre nach dem bereits pffiziell angekündigten Sender Spiegel Geschichte der zweite komplett neue Sender, der beim neuen Sky Deutschland seine Premiere feiern würde. Der Betreiber der National-Geographic-Sender gehört zur Hälfte zu Rupert Murdochs News Corp., die vor einigen Monaten auch bei Premiere/Sky die Macht übernommen hat.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige