Anzeige

Vodafone öffnet sich für externe Entwickler

Der Mobilfunk-Anbieter Vodafone will noch in diesem Jahr für externe Entwickler öffnen und startet daher eine einheitliche Plattform. Diese soll Applikations-Entwicklern und Content-Partnern die Vermarktung ihrer Produkte erleichtern.

Anzeige

Mit der Plattform will man Apples App-Store attackieren und das mobile Web auch für Vodaphone-Kunden interessant machen. Letztere greifen immer häufiger zum iPhone, das in Deutschland ausschließlich von der Konkurrenz T-Mobile vertrieben wird.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige