Bauer einigt sich mit Presse-Grosso

Erst verlor Bauer am heutigen Mittwoch vor dem Landgericht Hannover einen Prozess gegen das Pressegroßhandelsunternehmen Hinrich Mügge KG, nun folgt die Einigung mit dem Bundesverband Presse-Grosso. Rückwirkend zum 1. März 2009 wurde eine neue Zeitschriften-Handelsspannen-Tabelle mit Leistungskatalog sowie Ergänzungen- und Nebenpunkten vereinbart.

Anzeige

Bereits Anfang des Jahres hatte das Presse-Grosso diese Konditionen und Leistungen mit allen anderen Zeitschriftenverlage abgeschlossen. "Durch die Einigung mit der Bauer Vertriebs KG sind die Verhandlungen mit einem branchenweiten und systemkonformen Ergebnis abgeschlossen", heißt es in einer Erklärung des Hamburger Verlages.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige