Will Jörg Pilawa zum ZDF?

Die "Süddeutsche Zeitung" spekuliert über die Frage, wie das ZDF viele freiwerdende Sendeflächen von Johannes B. Kerner füllen wird – und kommt auf Vielzweck-Moderator Jörg Pilawa von der ARD. Beide Seiten haben Kontakt aufgenommen.

Anzeige

SZ-Ressortchef Christopher Keil berichtet von einem Kontakt zwischen Pilawa und ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut. Keil: „Möglicherweise sucht Pilawa neue Aufgaben, möglicherweise nicht bei der ARD“. Der Bericht erörtert ausführlich den Umstand, dass Sendungen von Talker Markus Lanz, der von vielen Beobachtern als natürlicher Kerner-Ersatz gesehen wird, von jener Hamburger Firma „Fernsehmacher“ produziert werden, an der Kerner beteiligt ist. Die rhetorische Frage dazu: „Wird Bellut weiter Aufträge verteilen, an denen Kerner verdient?“

"SZ", Seite 15

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige