Ermittlungen gegen Burda-Manager

Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei hochrangige Burda-Manager. Das berichtet der Branchendienst „Kontakter“. Ermittelt wird gegen Helge-Jörg Volkenand, Geschäftsführer Burda Medien Vertrieb und Andreas Schilling, Managing Director von Burdas Community Network.

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft wirft die den beiden Managern – laut „Kontakter“ – „Bestechung im geschäftlichen Verkehr“ vor. Offenbar geht es um sogenannte Kickbacks, Rückvergütungen an Media-Agenturen.

Der Burda Verlag hatte die Ermittlungen offenbar bereits 2008 durch eine Selbstanzeige ausgelöst.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige