Ringier vermeldet Rekordumsatz

Der Medienkonzern Ringier hat im Jahr 2008 einen Rekordumsatz von 1,5 Milliarden Franken erwirtschaftet. Damit lag das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr bei 5,3 Prozent. Zum Erfolg hat besonders die Entwicklung der neuen Medien beigetragen: Diese machen 8,5 Prozent des Umsatzes aus.

Anzeige

Der Gesamtumsatz von Ringier lag bei 1,536 Milliarden Franken. Besonders starkes Wachstum gab es in der Sklowakei (Umsatzsteigerung 11 Prozent) und Tschechien (18,6 Prozent), während die Umsätze bei Ringier Rumänien rückläufig waren (-27 Prozent).

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige