Anzeige

Ebay kauft koreanischen Online-Marktplatz

Das Web-Auktionshaus Ebay expandiert in Asien. Das Unternehmen übernimmt den führenden Online-Marktplatz in Korea: Gmarket. Ebay gab am Mittwoch bekannt, dass es alle Gmarket-Aktien zu einem Preis von 24 Dollar pro Papier kaufen werde. Das ergibt in der Summe einen Kaufpreis von 1,2 Milliarden Dollar.

Anzeige

Detail am Rande: Zehn Prozent der Aktien sind im Besitz des schwer angeschlagenen Internetkonzerns Yahoo. Sowohl Ebay als auch Yahoo profitieren von dem Deal. Yahoo erhält liquides Kapital und Ebay stärkt mit Gmarket seine Kernkompetenz. „Dieses Geschäft eröffnet uns starke Synergien“, erklärte Ebay CEO John Donahoe.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige