Süddeutscher Verlag baut 70 Stellen ab

Goldener Handschlag bei der „Süddeutschen Zeitung“: Das Nachrichten Magazin „der Spiegel“ berichtet, dass bei der „SZ“ rund 70 Angestellte das Angebot des Verlags angenommen haben, gegen eine Abfindung die Zeitung zu verlassen. Rund ein Drittel von ihnen komme aus der Redaktion.

Anzeige

Bereits Anfang des Jahres bot die Verlagsleitung den Mitarbeitern ein üppiges Abfindungsangebot, das sich schnell auf bis zu 100.000 Euro pro Person summieren konnte. Die Offerte war allerdings nur bis zum 31. Januar gültig. Ob sich nun alle 70 Angestellten zu den damaligen Konditionen abgefunden wurden ist noch unklar.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige