Online-Communities boomen wie nie

Ob bei Xing, StudiVZ oder MySpace: Immer mehr Deutsche sind in Sozialen Netzwerken aktiv. Bis 2012 wird jeder Vierte seine Kontakte über Web-Communities abwickeln, bereits jetzt sind 8,6 Millionen Mitglieder der digitalen Networks. Dies ergab eine Studie des Marktforschungsunternehmens Datamonitor. Im europäischen Vergleich belegt Deutschland Platz drei hinter Großbritannien (9,6 Millionen) und Frankreich (8,9 Millionen). Laut Prognose wird sich der Anteil der älteren Nutzer stark erhöhen.

Anzeige

Insgesamt steigt die Zahl der Community-Nutzer europaweit in den nächsten vier Jahren um rund 150 % von 41,7 auf 107 Millionen rasant an. Vor diesem Hintergrund sind die positiven Zahlen, die das Business-Network Xing am Montag vorlegte, keine Überraschung. Das Hamburger Unternehmen hat demnach im ersten Quartal 2008 den Umsatz um 91 % auf 7,51 Millionen Euro gesteigert, der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen betrug in diesem Zeitraum 2,64 Millionen Euro. Die Mitgliederzahl konnte im Vergleich zum Vorjahr um 58000 erhöht werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige