Google-Phone erst 2009 in Deutschland

Um 10:31 Uhr New Yorker Zeit war es soweit: T-Mobile lüftete das Geheimnis um das erste Android-Phone: Das G 1 wird ab dem 23.Oktober im US-Handel erhältlich sein. In Deutschland muss man noch bis zum Frühjahr 2009 warten. Die Präsentation des 179 US-Dollar teuren Handys stand ganz im Zeichen des "offenen mobilen Internets". Neben Touchscreen und Klapp-Tastatur will man durch eine weite Palette nützlicher Anwendungen das Internet für den mobilen Massenmarkt erschließen.

Anzeige

Beim Frontalangriff auf Apples iPhone setzt T-Mobile auf umfangreiche Kooperationen. So bietet Amazon in seinem MP3-Store kopierschutzfreie Musik zum (kostenpflichtigen) Download. Für YouTube-Fans ist der Zugang zur größten Film-Börse der Welt bereits vorinstalliert. Kern des Zusatzangebots wird allerdings Android Market sein, der Google-Klon von Steve Jobs‘ App-Store.

Für das mobile Medien-Klientel dürfte allerdings die hohe Kompatibilität und Anbindbarkeit der Android-Software noch interessanter sein. Das G 1 ist für fast alle Datenwege offen: neben GSM, GPRS, Edge sind auch Wi-Fi und UMTS nutzbar. Darüber hinaus sind gleich sechs Frequenzbereiche fürs Telefonieren rund um den Globus anwählbar.

Selbstredend sind auch die erfolgreichen Google-Programme vorinstalliert: Google maps, Street View und Googlemail. Daneben ist das Android-Phone eine Chat-Zentrale, die Zugriffe auf Google-Talk, den AOL-Messenger, sowie die Messenger-Dienste von Yahoo und MSN ermöglicht. Die Hardware stammt übrigens vom taiwanesischen Hersteller HTC und soll mit einer 3-Megapixel-Kamera ausgestattet sein.

Eigenschaften des T-Mobile G 1:

· Aufklappbares Touchscreen und eine darunterliegende QWERTY Tastatur

· Simlock, d.h. nur für T-Mobile-Kunden verfügbar

· 3G-, Edge- und WLAN-Empfang

· Mögliche Modellfarben: weiß, braun und schwarz

· Email-(POP3 und IMAP) und Instant-Messaging-Dienst

· Ein-Klick-Zugang zu: Search, Maps, Gmail, YouTube, Kalendar und  GoogleTalk

· GPS-Unterstützung

· HTML Web Browser, einfacher Zoom durch Touchpad-Berührung

· Zugang zu Android Market: Plattform für neue und innovative Handy-Software 

· Musik Player, unterstützt fast alle gängigen Formate (MP3, M4A, AMR, WMA, MIDI, WAV, OGG Vorbis)

· Bis zu 130 Stunden Standby und 5 Stunden Sprechzeit

· 3-Megapixel Kamera

· Integrierte 1 GB Micro SD Memory Karte (max. 8 GB)

· Größe: 11,7 cm x 5,5 cm x 1,6 cm; Gewicht: 142 Gramm; Display: 3.17 Zoll

Preis: 179 US-Dollar

Tarife:  Unbegrenztes Datenvolumen, aber beschränkte Email- und Massaging-Dienste: 25 US-Dollar. Der volle Zugriff auf auf alle Funktionen kostet 35 US-Dollar pro Monat.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige