Rose d’Or: Fünf deutsche Nominierungen

In London sind die diesjährigen Nominierungen für den internationalen Fernsehpreis „Rose d'Or“ bekanntgegeben worden. Fünf deutsche Produktionen sind dabei, unter anderem „Das Supertalent“ (Grundy Light Entertainment) und die ARD-Sitcom „Türkisch für Anfänger“ (Hofmann & Voges).

Anzeige

Auch die ZDF-Doku-Reihe „Die Deutschen“ könnte am 5. Mai in Luzern eine Auszeichnung erhalten. Ebenso eine gemeinsam mit der britischen Serie „The Bill“ produzierte Folge von „Soko Leipzig“. Insgesamt sind 79 Sendungen aus 18 Ländern nominiert.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige