BGH stärkt Promi-Berichterstattung

Andrea Casiraghi, Sohn von Caroline von Monaco, kann die Veröffentlichung privater Aufnahmen – anders als seine Mutter – nicht verhindern. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Klage von Casiraghi gegen den Fernsehsender RTL zurückgewiesen. In dem Beitrag wurde über die künftige Rolle des ältesten Enkelsohns des verstorbenen Fürsten Rainier spekuliert.

Anzeige

Casiraghi sei durchweg positiv dargestellt worden. Einen „Verletzungseffekt“ des Persönlichkeitsrechts habe es daher nicht gegeben. In der Gesamtabwägung habe hier die Pressefreiheit Vorrang vor dem Persönlichkeitsrecht des Enkelsohns des Fürsten, heißt es in dem Urteil.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige