Noch mehr ZDF-Personal-Geschacher der CDU

Wie die "Welt am Sonntag" berichtet, will die CDU abseits vom Fall Nikolaus Brender auch bei weiteren Personalentscheidungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Einfluss nehmen. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers soll versuchen, Michael Krons als neuen Leiter des ZDF-Landesbüros in Nordrhein-Westfalen durchzusetzen.

Anzeige

Der jetzige Leiter des ZDF-Landesbüros in NRW, Martin Schmuck, verabschiedet sich Mitte des Jahres in den Ruhestand. Der von Rüttgers favorisierte Krons gilt laut „WamS“ als CDU-nah und war auch schon einmal als Regierungssprecher von Rüttgers im Gespräch. Derzeit arbeitet er noch als stellvertretender Redaktionsleiter bei Phoenix. Politische Begehrlichkeiten gibt es auch bei der Neubesetzung der Leitung des ZDF-Landesstudios Hessen. Die bisherige Leiterin Anne Reidt wechselt zum „heute journal“ und die hessische Staatskanzlei soll dem Hessischen Rundfunk bereits Vorschläge für die Neubesetzung des Postens gemacht haben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige