Brockhaus-Redaktion auf Arbeitssuche

Kurioses Stellengesuch: Die 33-köpfige Brockhaus-Redaktion aus dem kürzlich geschlossenen Büro in Leipzig bietet ihre Dienste via Anzeige in der Wochenzeitung "Die Zeit" an. Zudem wurde eine eigene Website mit den Profilen der arbeitssuchenden Lexikonredakteure online gestellt.

Anzeige

„Was spricht dagegen, dass das interdisziplinär arbeitende Team nun
neue Aufgaben übernimmt? Richten Sie Ihre Anfragen an ein eingespieltes Redaktionsteam oder einzelne Redakteure!“, lautet das Angebot auf dem Web-Auftritt des arbeitssuchenden Kollektivs.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige