Anzeige

Britischer TV-Sender ITV streicht 600 Stellen

Der britische TV-Sender ITV will 600 Stellen streichen – und damit 100 mehr als bislang angenommen. Grund für die Sparmaßnahme ist ein Gewinneinbruch um 41 Prozent im Jahr 2008. ITV-Chef Michael Grade spricht von den größten Veränderungen des TV-Werbemarktes seit 30 Jahren.

Anzeige
Anzeige

Für ITV markieren die weiteren Jobkürzungen die zweite Entlassungswelle. Bereits im letzten Jahr wurden über 1000 Stellen gestrichen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*