Online-Werbung wird um 10 Prozent wachsen

Online-Werbung könnte 2009 um zehn Prozent wachsen und damit erstmals soviel Umsatz erwirtschaften wie Werbung in Publikumszeitschriften. Das prognostiziert der Online-Vermarkterkreis (OVK) auf der Jahrespressekonferenz des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW).

Anzeige

Laut der Einschätzung der OVK-Experten wird der Online-Werbemarkt 2009 auf 4 Milliarden Euro wachsen. „Das Internet als Werbemedium  konnte im Vergleich zu den klassischen Werbemedien binnen vier Jahren um mehr als 10 Prozent zulegen. Wenn sich unsere Prognose für 2009 bestätigt, dann ziehen wir gleich mit den Publikums-Zeitschriften“, erläutert Arndt Groth, Präsident des BVDW.

Mit rund 3,65 Milliarden Euro erreichte die Online-Werbung im zurückliegenden Jahr 2008 erneut eine Rekordmarke. Damit erfüllt sich die vom OVK im September 2008 getroffene Prognose, die ein Wachstum von 25 Prozent vorsah.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige