„FAZ“ reagiert auf Leserproteste

Nach vielfachem Leserprotest präsentiert sich die Medienseite der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" wieder in "bewährter und gewohnter Form". Seit Beginn dieses Jahres wurden die täglichen Fernseh- und Radioprogramme nur noch verknappt auf einer Viertelseite dargestellt. Diese Änderung wird rückgängig gemacht. Ab sofort bekommt das Ressort wieder mehr redaktionellen Raum.

Anzeige

Von Dienstag bis Freitag wird die „FAZ“ wieder auf einer ganzen Seite alle gängigen öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsendern und Radioprogramme darstellen. Diese erscheinen zusammen mit einem Comic auf der Schlussseite des Feuilletons. Samstags wird das Fernsehprogramm für das Wochenende auf einer zusätzlichen Seite erscheinen. Einzig der Montag behält eine reduzierte Medien-Übersicht.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige