CeBIT 2009 startet mit 4300 Ausstellern

Die weltweit größte Computermesse CeBIT eröffnet dieses Jahr mit 4300 Ausstellern. Trotzt Teilnehmer-Rückgang werten die Veranstalter die Beteiligung als Erfolg für die Branche. Laut Sueddeutsche.de hoffen die Ausrichter in der Krise damit ein positives Signal zu setzten. Diesjährige Themenschwerpunkte der Messe sind "Webciet", "Green IT" und "eHealth".

Anzeige

Die Deutsche Messe AG spricht von 25 Prozent weniger Ausstellern. Damit setzt sich der Abwärtstrend fort, doch bleiben vor allem kleinere asiatische Aussteller der Messe fern. Nahezu alle wichtigen großen Unternehmen zeigen nach wie vor Präsenz. Einzige und empfindliche Außnahme sind die nicht vertretenen Konzerne Toschiba und Samsung.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige