Anzeige

National Magazine Company streicht 100 Stellen

Bei der National Magazine Company werden 100 Stellen gestrichen. Damit verlieren rund 15 Prozent aller Mitarbeiter ihren Job. Begründet wird das Vorgehen durch die schlechtesten wirtschaftlichen Bedingungen seit zwanzig Jahren. Die National Magazine Company ist eine Tochtergesellschaft der Hearst Corp und publiziert unter anderem die britische "Cosmopolitan" und "Esquire".

Anzeige

NatMag-Chef Duncan Edwards betonte, dass die Stellenstreichung nur eine von vielen Maßnahmen ist, die Kosten zu senken und den Verlag konkurrenzfähig zu halten. Zuletzt wurde bekannt, dass besonders die Frauen-Titel unter starkem Auflagenschwund leiden.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige