Anzeige

Finanzchef Jorgensen verlässt Yahoo

Das Personalkarussell bei Yahoo dreht sich immer schneller: Finanzchef Blake Jorgensen verlässt den Internet-Konzern. Jorgensen bleibt kommissarisch im Amt, bis ein Nachfolger gefunden ist. Gründe für seinen Abgang wurden nicht genannt.

Anzeige

Allerdings hatte sich Jorgensen erst am Dienstag offen gegenüber einem Verkauf des Suchmaschinen-Geschäfts gezeigt. CEO Carol Bartz dagegen hält sich bisher zu diesem Thema bedeckt.

Jorgensen ist nach Marco Boerries und Neeraj Khemlanider der dritte Spitzenmanager, der den Konzern innerhalb weniger Tage verlässt.

Bartz gab indes weitere Details ihrer Umstrukturierungen des Yahoo-Managements bekannt. Die Pläne sehen vor, die komplette Struktur zu vereinfachen und weniger Zuständigkeiten zu schaffen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige