„Qvest“-Erfinder bringt „Quality“

Constantin Rothenburg, Gründer des Lifestyle- und Mode-Magazins "Qvest" hat ein neues Projekt. Zum Sommer hin soll erstmals "Quality" an Kiosken liegen, wie die "Welt am Sonntag" berichtet. Das Heft soll sich mit "Ikonen der Konsumgesellschaft" befassen, drei Euro kosten und zunächst in einer Auflage von 95.000 Exemplaren gedruckt werden.

Anzeige

Mit „Ikonen der Konsumgesellschaft“ meint Rothenburg nachhaltige Qualitätsprodukte und deren Macher, die in Reportagen vorgestellt werden sollen. Rothenburg selbst wird als Chefredakteur des Blattes agieren, das er im Eigenverlag ohne die Unterstützung eines großen Medienunternehmens auf den Markt bringt.

Rothenburgs Gründung „Qvest“ wurde in der Vergangenheit mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Lead Award, und ist nach diversen Verlagswechseln Ende 2008 bei der B20 publishing GmbH gelandet, die daneben noch „Luna“ und das „sleek magazine“ verlegt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige