Mobiles Internet: 16 Mio UMTS-Surfer

Das mobile Internet boomt trotz Wirtschaftskrise: In Deutschland gab es Ende 2008 rund 16 Millionen UMTS-Anschlüsse. Das teilte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) vor der Mobilfunkmesse Mobile World mit. Vor allem Smartphones und Netbooks beflügeln das Geschäft.

Anzeige

Im laufenden Jahr werde die Zahl der UMTS-Anschlüsse nach Bitkom-Schätzungen um 40 Prozent auf voraussichtlich 22,7 Millionen ansteigen. Der Umsatz mit mobilen Datendiensten wird voraussichtlich um acht Prozent auf 5,5 Milliarden Euro zunehmen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige