Anzeige

Die Twitter-Mediencharts vom Februar

Vor einem Monat habe ich an dieser Stelle zum ersten Mal eine Top Ten der twitternden Medien – sortiert nach Followern – präsentiert. Künftig soll es einmal pro Monat ein kleines Update des Rankings geben. Dafür checke ich fortan regelmäßig am 1. des Monats die Follower-Zahlen der größten Redaktions-Twitter-Accounts. Diese Zahlen geben Auskunft darüber, wie viele […]

Anzeige

Vor einem Monat habe ich an dieser Stelle zum ersten Mal eine Top Ten der twitternden Medien – sortiert nach Followern – präsentiert. Künftig soll es einmal pro Monat ein kleines Update des Rankings geben. Dafür checke ich fortan regelmäßig am 1. des Monats die Follower-Zahlen der größten Redaktions-Twitter-Accounts. Diese Zahlen geben Auskunft darüber, wie viele Twitter-Nutzer das jeweilige Angebot abonniert haben.

In die Wertung kamen wie beim ersten Mal nur die klassischen Publikums-Medien und Redaktionen – unabhängig davon, ob nur Nachrichten und Links zum eigenen Angebot über Twitter verbreitet werden – oder ob eine ständige Kommunikation mit den Nutzern über Twitter stattfindet. Nicht in die Wertung kamen Twitter-Accounts einzelner Journalisten. So sah demnach am 1. Februar die Top Ten der twitternden Medien aus:

01 (02) „Spiegel Online“ / Eilmeldungen (@SPIEGEL_EIL) / 3.311 Follower (+1854 gegenüber dem 1. Januar)
02 (01) „Welt kompakt“ (@weltkompakt) / 2.472 Follower (+674)
03 (05) „Titanic“ (@titanic) / 1.797 Follower (+740)
04 (03) „DerWesten“ (@DerWesten) / 1.791 Follower (+634)
05 (04) „taz.de“ (@taz_online) / 1.521 Follower (+395)
06 (06) „Zeit Online“ (@zeitonline) / 1.520 Follower (+706)
07 (07) „heise online“ (@heiseonline) / 1.440 (+641)
08 (—) „Spiegel Online“ / Top-News (@SPIEGEL_Top) / 1.241 Follower
09 (08) „Tagesschau“ (@tagesschau) / 1.113 Follower (+351)
10 (09) „Spiegel Online“ / alle Meldungen (@SPIEGEL_alles) / 1.023 Follower (+293)

Nochmal zur Verdeutlichung: Die Top Ten führt nur Twitter-Feeds klassischer Publikums-Medien auf, ohne Fachdienste, Gruppenblogs, etc. Nicht dabei ist daher u.a. auch @turi2 – mit 1.407 Followern würde sich das Branchenblog sonst auf Platz 8 einreihen.

Bemerkenswert ist das gigantische Wachstum des „Spiegel Online“-Eilmeldungs-Feeds. Mit einem Plus von 1.854 Followerin in nur einem Monat hat sich die Nutzerschaft dort mehr als verdoppelt. Und sie wächst ungebremst. Zur Stunde haben schon über 4.000 Twitter-Nutzer das Angebot abonniert. Mit den Top-News und dem Twitterfeed, der alle „Spigel Online“-Texte ausspuckt, befinden sich inzwischen drei Twitter-Angebote der Hamburger in unserer Top Ten. Zwei Plätze nach vorn gesprungen ist zudem „Titanic“, das Satiremagazin hat „DerWesten“ und „taz.de“ überholt.

Eine kleine Werbung in eigener Sache: Eine allgemeine Liste der Follower-reichsten deutschsprachigen Twitterer finden Sie in meinem Privat-Blog „popkulturjunkie.de„.

Und übrigens: MEEDIA twittert natürlich auch. Unter @MEEDIA.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige