TV-Gewinnspiele werden stärker reguliert

Die Regeln für Gewinnspiele im Fernsehen verschärfen sich. Als letztes Bundesland hat Hessen einer Neufassung der Satzung für TV-Gewinnspiele zugestimmt. Die neuen Regeln werden schon in wenigen Wochen gelten, hieß es von Seiten der hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Kindern soll künftig die Teilnahme an nicht kostenlosen Gewinnspielen verboten und der Verbraucherschutz erhöht werden.

Anzeige

Die neuen Regelungen sehen eine verschärfte Informationspflicht der Teilnehmer über die Gewinnchancen vor. Erst in den vergangenen Wochen hatte die Medienaufsicht mehreren Fernsehsendern mit Bußgeldverfahren wegen umstrittener Gewinnspielsendungen gedroht. Insgesamt seinen 33 Verstöße gegen die bislang freiwillige Vereinbarung gezählt worden, teilte die nordrhein-westfälischen Landesmedienanstalt mit.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige