Sat.1 Vorstand zeigt Verhandlungsbereitschaft

Im Streit um die Abfindungsregelungen für die umzugsunwilligen Sat.1-Mitarbeiter könnte es demnächst zu einer Einigung kommen. ProSiebenSat.1-Finanzvorstand Axel Salzmann signalisierte in einer E-Mail an den Sat.1-Betriebsrat Verhandlungsbereitschaft. Ein neues Angebot legte er laut „Kress“ jedoch nicht vor.

Anzeige

Laut Sendersprecherin Diana Schardt haben sich die „Wogen jetzt wieder geglättet und die Gemüter beruhigt“. Salzmann habe die Betriebsräte laut „Kress“ offenbar aufgefordert, Terminvorschläge für neue Verhandlungen zum umstrittenen Sozialplan vorzulegen. Auf der Betriebsversammlung am Dienstag um 11:00 Uhr in Berlin sei alles ruhig verlaufen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige