RTL sperrt DSDS-Clips auf YouTube

Der Privatsender RTL lässt alle YouTube-Videos mit Ausschnitten aus der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" rigoros löschen. Anstelle der gesuchten Videos wird dem User nun eine Fehlermeldung mit dem Hinweis auf das Copyright von RTL angezeigt. Zudem erscheint der Beschwerde-Clip eines Fans in der Trefferliste, der die Maßnahme des Senders auf die Schippe nimmt.

Anzeige

Der Beschwerde-Clip hat innerhalb von vier Tagen bereits über 160.000 Klicks generiert. In „TV Total“-Machart kommen etwa Brat Pitt und Will Smith zu Wort: „Why is RTL channel doing such a shit?“ In der Blogosphäre wird spekuliert, dass RTL die Videos auf YouTube entfernt, damit Ausschnitte von „DSDS“ ausschließlich auf seinen Plattformen RTL Now und Clipfish gesehen werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige