Hans Meisers Firma CreaTV ist insolvent

CreaTV, das Produktionsunternehmen von RTL-Talk-Urgestein Hans Meiser, ist zahlunsgunfähig. Das Amtgericht Köln bestätigte den Insolvenzantrag gegenüber handelsblatt.com. CreaTV wurde 1992 gegründet und produzierte unter anderem die Sendungen "Hans Meiser", "Bärbel Schäfer" sowie die "Oliver Geissen Show". Ab 2001 machte dem Unternehmen das Ende des Talkshow-Booms zu schaffen, bis 2003 war RTL zu 48 Prozent beteiligt.

Anzeige

Seit 2003 führen Hans Meiser und sein Co-Geschäftsführer Erich Wagner das Unternehmen. Laut handelsblatt.com wurde Anwalt Christoph Niering zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige